Fachdidaktik Chemie - Interaktive Landkarte der Chemiedidaktik

Mats Kieserling, Doktorand


  • Technische Universität Dortmund
  • mats.kieserling@tu-dortmund.de
  • +49 231 755 4618
  • https://ccb.tu-dortmund.de/professuren/dc/melle/team-melle/kieserling/
  • Digital vs. analog, Interaktives iBook, Universelle Zugänglichkeit, Cognitive Load
  • Forschungsinteressen:
    In diesem Projekt wurden sowohl digitale Unterrichtsmaterialien in Form eines interaktiven iBooks als auch inhaltsgleiche analoge Materialien in Form von klassischen Arbeitsheften zum Thema Stofftrennung entwickelt und evaluiert. Die Konzeption der Unterrichtsmaterialien erfolgte gemäß dem aus den USA stammenden Konzept des Universal Design for Learning, einem Ansatz zur Gestaltung eines gemeinsamen bzw. inklusiven Unterrichts. Ziel ist es, zu untersuchen, welche Wirkungen die verschiedenen Medienformate (digital/analog) auf das Fachwissen, die Einstellung sowie den Cognitive Load Lernender unterschiedlicher kognitiver Niveaus hat. Zur näheren Analyse der individuellen Arbeitsweisen wurden ausgewählte Schüler*innen videografiert.